Copyright 2018 - 45-Minunten-Stunde

Im Vergleich zu anderen antiken Kulturen hatte die Frau in der ägyptischen Gesellschaft eine hervorgehobene Position. Von voller Gleichberechtigung und Gleichrangigkeit gegenüber dem Mann kann jedoch nicht gesprochen werden. Für Schülerinnen und Schülern dieses Alters ist es eine besondere Herausforderung, das Sowohl-als auch, das Ja-aber zu fassen und durchzuhalten. Besonders prägnant ist Merit, die Ehefrau des hohen Beamten Sen-nefer. Zu allen gesellschaftlichen Gruppen unterhalb der Königin finden sich aussagekräftige Exponate. Zentrale Fragen dieser Gruppe: Wie haben Frauen der Oberschicht, der Mittelschicht, der Unterschicht gelebt? Gab es Liebesheirat? Was war in Eheverträgen geregelt? Gab es spezielle Frauenberufe? Welche Rechte hatte eine Frau? Konnte sie erben und vererben? Gab es Familiennamen? Waren Mann und Frau im Tode gleich? Wie erklären sich Besonderheiten in der Darstellung (z.B. Hautfarbe)?


Arbeitsmaterial:

Gruppe III - Frauen im alten Ägypten